Glie­de­rung

 

 

 

Löhne — Preise — Lebens­stan­dard

 

Alters­rente für den Nacht­wäch­ter in Calm­bach   106,80 Mark  
Jah­res­lohn des Land­post­bo­ten 276 Mark  
Jah­res­lohn des Calm­ba­cher Schult­hei­ßen 400 Mark  
Tages­lohn eines Man­nes 2,50 Mark

, heute 60

Tages­lohn einer Frau 1,50 Mark  
     

 

   Brief­porto  5 Pfg.  heute  55 cts.
  1 Liter Milch  14 Pfg.  85 cts.
  1 Ei   9 Pfg.  20 cts.
  1 Pfd. But­ter   1,50 Mark 1,40 Euro

 

   
  Ein­kauf für einen Tages­lohn 1904     Ein­kauf für einen Tages­lohn heute  
50 Briefe 109 Briefe
17 Liter Milch 70 Liter Milch
28 Eier 300 Eier
1,5 Pfd. But­ter 42 Pfd. But­ter

Hier wird ganz deut­lich, dass die Preise für land­wirt­schaf­töi­che Pro­dukte heute im Ver­gleich zum Lohn zu nied­rig sind.

er, keine Fern­sehr­ge­büh­ren, keine Kran­ken­kasse, keine Ver­si­che­rung zah­len.

Ren­ten­emp­fän­ger in Calm­bach 1904:

  männ­lich weib­lich
Über­haupt 73 26
  48 8
  13 1
  12 17

Alter­rente gab es erst mit 70 !

Die Rolle der Eisen­bahn:

Ange­kom­men und abge­fah­ren   439.381 Per­so­nen
gelöste Arbei­ter­kar­ten

25.470 Per­so­nen

 

 

20.000 Ton­nen wur­den auf der Schiene trans­por­tiert:

 

weg her
Holz Koh­len
Schnitt­wa­ren  
Mehl  
Kleie  
Stahl­wa­ren  
Papier  

 

 

Joomla tem­pla­tes by a4joomla